Skip directly to search

Skip directly to content

 

Health-Tech-Anbieter verbessert Patientenversorgung mit Endava

 

WENN LEBEN AUF DEM SPIEL STEHEN

 

Wenn ein Patient aus der Intensivpflege entlassen wird, ist das ein freudiger Anlass – sowohl für den Patienten und seine Angehörigen als auch für das medizinische Personal, das geholfen hat, dieses Leben zu retten. Dieser Übergang ist für die weitere Genesung sehr wichtig – und muss deswegen richtig gehandhabt werden, denn man hat nur einen Versuch.

 

SMARTE TECHNOLOGIE MIT ERFOLGSGARANTIE

 

Dieser Health-Tech-Anbieter hat mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Patientenüberführung und hat innovative Lösungen entwickelt, um diesen Prozess für Patienten, Anbieter und Krankenkassen zu verbessern. Die Lösungen dieses Health-Tech-Unternehmens tragen nachhaltig zur Optimierung der Pflege bei.

Die IT- und Produktdesign-Teams müssen die Produkte stets weiterentwickeln, um sie an die neuesten Technologien anzupassen und entwickeln und betreiben digitale Lösungen. Endava unterstützt sie dabei.

MEHR SICHERHEIT

 

Das Team verbindet Endavas agile Entwicklungsmethoden und hochqualitatives Engineering mit einer exzellenten Partnerschaft und innovativem Denken und erreicht mithilfe von modernen Technologien seine Ziele, neue Produkte schneller zu entwickeln und die Aktualität, Sicherheit und Stabilität des gesamten Portfolios zu gewährleisten.

Aktuell werden Services schrittweise auf eine neue Plattform migriert, die so weiterentwickelt wurde, dass keine Funktionalität dabei verloren geht. Dank einer wohldurchdachten Migrations-Roadmap können Kunden nahtlos über beide Plattformen hinweg arbeiten. Kunden wurden mithilfe maßgeschneiderter Tools migriert, die eine schnelle und reibungslose Erfahrung ermöglichen. Das Unternehmen möchte den Entwicklungsprozess durch den Einsatz von Continuous-Delivery-Tools verbessern, um das Release-Management von Anwendungen zu automatisieren und eine Continuous-Delivery-Pipeline aufzubauen.

EIN GESUNDES ZIEL

 

Das Team arbeitet gut zusammen, weil die Patientenversorgung die absolute Priorität für alle Beteiligten ist. Dank der Datenübertragungen zwischen verschiedenen Systemen und dem zentralen Datenbestand können Ärtzte die Bedürfnisse jedes Patienten identifizieren und ihn dorthin verweisen, wo er die notwendige Hilfe bekommt. Da alle Daten digital an einem Platz gespeichert sind, können keine Unterlagen mehr verloren gehen, die Zeit der Überführung wird reduziert und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Fachkräften verbessert sich.

DIE GRUNDLAGE FÜR ZUKÜNFTIGES WACHSTUM

 

Je mehr Daten unsere Gesundheitsentscheidungen beeinflussen, umso wichtiger sind vernetzte und kollaborative Systeme. Eine starke Technologieplattform ist die Grundlage dafür, dass das Team seine Produkte schnell entwickeln kann.

Im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit Endava können die Teams ihre Entwicklungskompetenzen verbessern mithilfe von Kollegen, die sich dem Unternehmen genauso verpflichtet fühlen wie sie selbst.

Am Ende stehen eine verbesserte Patientenversorgung und -zufriedenheit, ein effektiverer Ressourceneinsatz und kontinuierliches Unternehmenswachstum.

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies für Analytik, personalisierte Inhalte und Werbung. Erfahren Sie mehr