Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

24 Februar 2022

Endava expandiert nach Polen

Endava, der britische Anbieter innovativer Technologie-Services, gibt seine Unternehmensexpansion nach Polen bekannt.

Mit Sitz in London und notiert an der New Yorker Börse (NYSE: DAVA) hat Endava in den letzten zwei Jahrzehnten die Art neu gestaltet, wie Menschen mit Technologie und der Welt um sich herum interagieren – durch die Entwicklung und Umsetzung von Technologielösungen und einer Beschleunigung der Disruption für Kunden in Branchen wie Zahlungsdienste, Finanzdienstleistungen, TMT (Technologie, Medien und Telekommunikation) und Logistik.

Mit über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und mehr als 5.000 Menschen an Standorten in Mitteleuropa, die in fachübergreifenden Teams mit unterschiedlichen Spezialisierungen und Erfahrungen organisiert sind, liefert Endava komplette Lösungen von Idee und Strategie bis hin zu Umsetzung und Support.

Das Unternehmen hat die umfangreichen Fähigkeiten im Bereich Google Cloud Platform (GCP) in Polen erkannt und baut ein polnisches Google-Exzellenzzentrum auf, um seine europäischen Kunden zu betreuen. Das Zentrum wird anderen Unternehmen helfen, GCP-Landing-Zones und innovative Cloud-Lösungen aufzubauen und ihre bestehenden Kapazitäten in die Cloud zu verlagern.

Das Unternehmen kündigte auch die Schaffung von Job-Möglichkeiten für die lokale Tech-Community an mit offenen Positionen für Software Developer, Tester, Application Management Engineers, Data-Experten, Support-Service-Angestellten, Analysten, Projektmanager und Software-Architekten.

Bekannt als ein Arbeitgeber der Wahl an vielen seiner Standorte hat Endava kürzlich angekündigt, ein permanentes Hybrid-Arbeitsmodell einzuführen und so seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Flexibilität zu geben, sowohl im Büro als auch von Zuhause aus zu arbeiten. Das Büro ist der Ort, um die hochgradig kollaborative Kultur Endavas zu erleben und an Team-Aktivitäten wie den „Agile Ceremonies“, Trainings und Firmenevents, Praktikumsprogrammen, Workshops und anderen Aktivitäten teilzunehmen, wo direkte Zusammenarbeit hilfreich ist.

Die Nachfrage nach digitalen Technologien ist weltweit exponentiell gewachsen, was es uns ermöglicht, neue Hubs zu entwickeln und neue Talente für unsere regionalen Teams zu gewinnen. Polen wird sicherlich einer der Topmärkte für unsere Entwicklung werden, weil wir hier sehr talentierte Software Engineers und großes Potenzial für Exzellenz gefunden haben“, sagt Claudiu Constantinescu, Regional Manager, Central Europe, Endava.

Bei Endava ging es schon immer darum, fantastische Teams zu haben, die einen hervorragenden Job für unsere Kunden machen, die im Gegenzug gern mit weiteren Aufträgen zu uns kommen. Das ermöglicht es uns, zu wachsen, was unseren Leuten Möglichkeiten in unserer Organisation eröffnet – um ihre Karrieren zu entwickeln und Rollen und Verantwortung im Rahmen der Expansion zu übernehmen. Wir sehen sehr viel Potenzial, dass Polen Teil unserer Erfolgsgeschichte wird“, sagte John Cotterell, Chief Executive Officer, Endava.

Mit der Expansion in weitere Gebiete baut Endava weiterhin eine starke Unternehmenskultur auf, geleitet von seinen Werten und seinem Kernziel. Diese Elemente tragen zu einer kontinuierlichen Entwicklung bei und bieten viele neue und aufregende Karrieremöglichkeiten für IT-Profis auf allen Ebenen.


Über Endava

Endava gestaltet die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu. Mit zukunftsfähigen Technologien bieten unsere agilen, fachübergreifenden Teams eine Kombination von Produkt- und Technologiestrategien, intelligenten Erlebnissen und erstklassigem Engineering und helfen unseren Kunden, digital- und UX-getriebene Unternehmen zu werden, indem wir sie auf dem gesamten Weg von der Ideenentwicklung bis hin zur Entwicklung und dem Launch von Produkten, Plattformen und Lösungen unterstützen. Endava arbeitet partnerschaftlich mit seinen Kunden zusammen, fügt sich nahtlos in deren Teams ein und unterstützt so die Ideenfindung und liefert robuste Lösungen.

Endava arbeitet für Kunden aus den Bereichen Finanz- und Zahlungsdienstleistungen, TMT, Konsumgüter, Einzelhandel, Mobilität und Gesundheit. Mit Stand vom 31. Dezember 2021 arbeiteten 10.391 Menschen bei Endava an kundennahen Standorten in Australien, Nordamerika, Singapur und Westeuropa sowie in Delivery-Zentren in Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Moldawien, Polen, Nordmazedonien, Rumänien, Serbien und Slowenien sowie in Argentinien, Kolumbien, Mexiko, Uruguay und Venezuela. 
 

Aktuelle News

  • 20 September 2022

    Endava stärkt Partnerschaft mit Snowflake, um Kundendaten zu modernisieren

  • 25 Juli 2022

    Colnaghi und Endava starten neue Virtual Experience

  • 29 Juni 2022

    Endava auf der 2022er Liste der IAOP Global Outsourcing 100

  • 27 Juni 2022

    Endava expandiert in den Nahen Osten

  • 18 Mai 2022

    Studie von Endava: Pandemie entscheidender Katalysator für Digitalisierung

Weitere News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?