Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

31 Oktober 2022

Endava veröffentlicht Bericht zur Nachhaltigkeit 2022

London, Großbritannien, 31. Oktober 2022, (NYSE „DAVA“) – Endava, ein führender Anbieter von Dienstleistungen im Bereich beschleunigter Digitalisierung und agiler Software-Entwicklung, hat heute seinen jährlichen „We Care“-Bericht zur Nachhaltigkeit  veröffentlicht. Endava ist ständig bestrebt, einen positiven Einfluss auf sein Team, seine Kunden und die Gemeinschaften, in denen es tätig ist, zu haben. Der Nachhaltigkeitsansatz „We Care“ zeugt davon, dass Nachhaltigkeit im Kern von Endava verankert ist – und das weltweit.

Ausgerichtet auf fünf Fokusbereiche formuliert „We Care“ Endavas Prioritäten in Bezug auf die Menschen, die Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt, gewissenhaftes Handeln sowie Innovation und Datenintegrität. „We Care“ ist Teil von Endavas DNA, bestimmt die Arbeitsweise des Unternehmens und ist zentraler Ausdruck unserer Ansicht, dass Technologie das Leben und ganze Gesellschaften verändern kann. Der Bericht bietet ein umfassendes Bild der erreichten und angestrebten Ziele in Bezug auf ESG-Themen (Environmental, Social and Governance) und bildet auch die Mitteilung der Fortschritte (Communication of Progress, COP) des Unternehmens an den UN Global Compact (UNGC).

John Cotterell, Endavas CEO, sagte: „Endava wurde auf einem Fundament von Werten gegründet, die bis heute unseren Kern ausmachen. Für uns ist es wichtig, dass wir nicht nur als Unternehmen erfolgreich sind, sondern auch in Bezug auf Ethik und Nachhaltigkeit. Wir wollen positive Veränderungen anstoßen und unterstützen unsere Kunden dabei, dies auch zu tun. In unserem 2022er Bericht zeigen wir wichtige Meilensteine auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit und ich freue mich sehr, zu sehen, was wir durch unseren „We Care“-Ansatz bewirken.

Endava wurde 2022 für seine ESG-Initiativen ausgezeichnet und hat mehrere Preise erhalten, darunter für das „CSR Project of the Year“ bei den ANIS Awards in Rumänien für Endavas Dankeschön-Wald, ein Baumpflanzprojekt. Zudem hat Endava von EcoVadis die Bronze-Medaille in Anerkennung unserer hervorragenden ESG-Leistungen erhalten. Im Februar 2022 hat Endava eine Selbstverpflichtungserklärung für die „Science Based Targets“-Initiative (SBTi) unterzeichnet – einem Eckpfeiler von Klimaschutzmaßnahmen in Unternehmen. Und nicht zuletzt engagieren sich Endavas Teams in einer großen Bandbreite von Programmen: von der Förderung von Inklusivität in der Tech-Branche bis hin zur Unterstützung humanitärer Projekte und Umweltinitiativen.

John Cotterell führte weiterhin aus: „Wir sind ein globales Unternehmen und es ist unerlässlich, dass wir nicht nur führend sind, wenn es darum geht, als Unternehmen etwas zu bewirken, sondern dass wir auch unsere Angestellten unterstützen und sie ermutigen, auf ihre Weise einen Beitrag für die Anliegen zu leisten, die ihnen am Herzen liegen. Wir glauben daran, dass wir als Individuen und gemeinsam Positives für uns, unsere Kunden und unsere Communities bewirken können. Wir sind stolz darauf, dass wir Gutes tun können, insbesondere durch unsere Partnerschaften mit NGOs und unserem Schwerpunkt darauf, den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten, etwas zurückzugeben.

Endavas Bericht zur Nachhaltigkeit („Sustainability Report 2022“) ist unter diesem Link abrufbar.


Über Endava

Endava gestaltet die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu. Mit zukunftsfähigen Technologien bieten Endavas agile, fachübergreifende Teams eine Kombination von Produkt- und Technologiestrategien, intelligenter User Experience und erstklassigem Engineering und helfen unseren Kunden, digital- und UX-getriebene Unternehmen zu werden, indem sie sie auf dem gesamten Weg von der Idee bis zum Launch von Produkten, Plattformen und Lösungen unterstützen. Wir arbeiten dabei gemeinsam mit den Kunden, fügen uns nahtlos in deren Teams ein, beschleunigen die Ideenfindung und liefern stabile Lösungen.

Endava arbeitet u. a. für Kunden in den Bereichen Zahlungsverkehr und Finanzdienstleistungen, TMT, Konsumgüter, Einzelhandel, Mobilität und Gesundheitswesen. Mit Stand vom 30. Juni 2022 arbeiteten 11.853 Menschen bei Endava an kundennahen Standorten im Asien-Pazifik-Raum, Nordamerika und Westeuropa sowie in Delivery-Zentren in Argentinien, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Kolumbien, Kroatien, Malaysia, Mexiko, Moldawien, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowenien und Uruguay.

https://www.endava.com/

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen entsprechend des US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen sind gekennzeichnet durch die Verwendung von Wörtern wie „glauben“, „erwarten“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „Möglichkeiten“ oder „werden“ sowie andere ähnliche Wörter oder Ausdrücke. Solch zukunftsgerichtete Aussagen schließen Aussagen bezüglich Endavas Vermögen, ein nachhaltiges und widerstandsfähiges Unternehmen zu bleiben, sowie dem Ziel, einen positiven Einfluss auf die Menschen im Unternehmen, die Kunden und die Gesellschaften, in denen das Unternehmen tätig ist, ein, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den erwarteten Ergebnissen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Risiko, dass Endava nicht in der Lage sein könnte, seine „We Care“- und andere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, und Risiken im Zusammenhang mit Endavas Fähigkeit, gut ausgebildete IT-Fachleute zu kostenwirksamen Tarifen anzuwerben und zu halten, sowie weitere Risiken und Unsicherheiten, die im Abschnitt „Risk Factors“ im jährlichen Endava-Bericht in Formular 20-F besprochen werden, eingereicht bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission („SEC“) am 31. Oktober 2022 sowie in zukünftigen Einreichungen Endavas an die SEC. Außerdem repräsentieren die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung unsere Sichtweise und Erwartungen zum gegebenen Datum und basieren auf den zu diesem Datum vorhandenen Informationen. Wir nehmen an, dass künftige Ereignisse und Entwicklungen unsere Sichtweise ändern könnten. Auch falls wir uns entscheiden, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnen wir jegliche Verpflichtung dazu ab, soweit mit geltendem Recht vereinbar. Diese zukunftsgerichteten Aussagen repräsentieren unsere Sichtweise zu keinem späteren Datum als dem oben genannten.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:
Hotwire Global, endavaDE@hotwireglobal.com
 

Aktuelle News

  • 20 September 2022

    Endava stärkt Partnerschaft mit Snowflake, um Kundendaten zu modernisieren

  • 25 Juli 2022

    Colnaghi und Endava starten neue Virtual Experience

  • 29 Juni 2022

    Endava auf der 2022er Liste der IAOP Global Outsourcing 100

  • 27 Juni 2022

    Endava expandiert in den Nahen Osten

  • 18 Mai 2022

    Studie von Endava: Pandemie entscheidender Katalysator für Digitalisierung

Weitere News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?