Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

18 Mai 2017

Stetiges Wachstum: Endava bezieht neues Bürogebäude in Belgrad

Mit mehr als 370 Mitarbeitern und dem Ziel, in den nächsten drei Jahren auf 700 Mitarbeiter zu wachsen, eröffnet Endava ein neues viergeschossiges Büro in Belgrad.

Der IT-Dienstleister Endava ist durch eine Fusion mit dem Software-Entwickler PSTech seit 2015 in Belgrad aktiv und baut seine Leistungsfähigkeit in Zentraleuropa weiter aus. Inzwischen ist das Team auf 370 Mitarbeiter angewachsen und arbeitet mit den großen Namen aus Technologie, Telekommunikation, Versicherung und Bankwesen zusammen. 
Endava bezieht in den Luxusimmobilien „Square 41" Büroräume auf drei Etagen, die Endava aktuell bereits belegt und einer zusätzlichen Etage, die 2018 fertiggestellt wird und so Kapazitäten für bis zu 700 Mitarbeiter bereitstellt. 

Vergleichbar zu den Endava-Bürogebäuden im Rest von Europa hat das Büro in Belgrad 37 Meeting-Räume, eine Cafeteria, einen Entspannungsbereich, Game-Räume auf jeder Etage, eine Bibliothek, einen Fitnessraum sowie Parkgelegenheiten direkt neben dem Gebäude.

Vom Software-Entwickler, System-Architekten, Testentwickler und Anwendungsmanager über Scrum Master und Product Owner bis hin zu Business-Analysten – leidenschaftliche IT-Experten und Praktikanten haben die Möglichkeit, dem Endava-Team in Belgrad beizutreten und die Innovationsfähigkeit des neuen Teams zu unterstützen.

Die Kombination aus einer starken Unternehmenskultur, technischer Exzellenz und innovativen Dienstleistungen ist auch weiterhin der Motor für Endavas Wachstum. Wir sind stolz darauf, dass mehr als ein Drittel der neuen Endava-Mitarbeiter durch Empfehlungen unserer Mitarbeiter zu uns kommen, was zeigt, dass unsere Mitarbeiter sehr zufrieden mit uns sind. Unser Wachstum wird sowohl auf lokalem wie übernehmensübergreifendem Level anhalten, sodass unsere Klienten stets Zugang zu den besten IT-Talenten haben und unsere Mitarbeiter die bereichernden und herausfordernden Karriere-Chancen in Belgrad und allen anderen Niederlassungen genießen können.“ - John Cotterell, CEO Endava. 

Mit mehr als 50.000 IT-Experten insgesamt und 3.500 IT-Absolventen pro Jahr ist Serbien ein starkes IT-Zentrum in Europa und aufgrund des technischen Talents, der exzellenten Englischkenntnisse, der guten Verbindungen zu Europas Hauptstädten und der guten Lage für die Abwicklung von IT-Projekten in Nordamerika, Europa und die nördlichen Länder hat Endava sich für diesen Standort entschieden. 

Da wir erkennen, dass Mitarbeiter die besten Botschafter unseres Unternehmens sind, investieren wir in Mitarbeiter-Entwicklungsprogramme, fördern eine aktive Lernumgebung und streben danach, unseren Mitarbeitern aufregende Karriere-Chancen zu bieten sowie eine ganze Reihe von Work-Life-Balance-Initiativen. Wir wollen nicht zuletzt auch unser technisches Know-how verschärfen, indem wir an hochkomplexen, unternehmensweiten Projekten arbeiten.“, sagt Vladan Konstantinović, Belgrade Delivery Unit Manager.

Endava unterstützt zudem das Wachstum der lokalen Gemeinden, in denen es agiert, und strebt danach, an all seinen Niederlassungen der Arbeitgeber der Wahl zu werden. In Serbien hat Endava einen Fair-Play-Wettkampf für UNICEF organisiert, ein Basketball-Spiel für Children in Need, hat das Belhospice im Belgard Marathon unterstützt und durch Kurse am PMF (Mathematische Fakultät), die Soft-Skill-Akademie, Job-Vorbereitungen, Geräte- und Möbel-Spenden in die Ausbildung von lokalen Studenten investiert. Endava unterstützt außerdem Tech-Konferenzen wie Voxxed days, ICT security, E-magine und IT konekt und hat Android- und C++-Meet-Ups organisiert.


Über Endava

Endava ist ein globaler IT-Dienstleister in Privatbesitz und verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus den Bereichen Finanzen, Versicherung, Telekommunikation, Media, Technologie und Einzelhandel. Durch seine Ausrichtung auf die Herausforderungen der Agilen Transformation und Digitalen Evolution hilft Endava seinen Klienten dabei, ihre Unternehmen weiterzuentwickeln und zu transformieren, um die heutigen und zukünftigen Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Endava hat mehr als 3.600 Mitarbeiter in seinen Büros in Nordamerika und Westeuropa sowie in seinen Delivery-Centers in Kolumbien, Moldawien, Rumänien, Mazedonien, Serbien und Bulgarien.

Neben dem Investment in langfristige Kundenbeziehungen erkennt Endava auch die Notwendigkeit, seinen Mitarbeitern bereichernde und herausfordernde Karriere-Möglichkeiten zu bieten, und hat sich dabei als Arbeitgeber der Wahl für die besten und intelligentesten IT-Experten etabliert.
 

News

  • 08 Januar 2018

    Endava Und Velocity Partners Werden Dank Merger Zu Einem Wahren Global Player Im It-Bereich

  • 03 Oktober 2017

    Endava eröffnet ein neues Innovations-Center in Bogotá, Kolumbien

  • 29 September 2017

    Zum vierten Jahr in Folge: Endava gehört zu den Econsultancys Top 100 Digital- Agenturen in Großbritannien

  • 18 September 2017

    Endava eröffnet neues Büro in Sofia für das auf 400 IT-Spezialisten anwachsende Team

  • 12 September 2017

    Endava feiert 10 Jahre in Iasi und vergrößert sich weiterhin an allen Standorten in Rumänien

Mehr News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies für Analytik, personalisierte Inhalte und Werbung. Erfahren Sie mehr