Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

29 Juni 2015

Endava hält seine Position als Großbritanniens beste Fachagentur im Econsultancy-Ranking

Endavas Digital-Media-Bereich, der Customer-Engagement, Web-, Mobile- und Social-Networking-Lösungen umfasst, hat im letzten Geschäftsjahr mehr als £30 Millionen zum Umsatz der Endava-Gruppe beigetragen. Endava unterhält und baut weiterhin mehrjährige Beziehungen zu einigen der weltweit größten Marken auf und die Tiefe dieser Beziehungen ermöglicht es dem Unternehmen, die technologischen Herausforderungen der Kunden besser zu verstehen und Lösungen zu entwickeln, die die Reichweite erweitern.

Im letzten Jahr hat Endava eine Reihe an neuen Kunden aus den Branchen Versicherung, Einzelhandel und Finanzleistungen gewonnen und zudem in Bereiche wie Mobile und Großbildschirme expandiert, einschließlich der Datenvisualisierung und Dashboards. Besonders herausragend ist der Deal mit Trinity Mirror im Wert von £50 Millionen über zehn Jahre hinweg, der entwickelt wurde, um die Umsatzumverteilung von Print zu Digital zu steuern. In diesem Deal verbinden sich Endavas Fähigkeiten, existierende Systeme zu betreiben und gleichzeitig die Veränderungen zu steuern, die notwendig sind, um in der digitalen Welt gute Leistungen zu erbringen.

Endava Labs bietet Kunden das Full-Service-Potenzial, innovative Demos, Proof of Concepts und Prototyp-Projekte in sechs Wochen zu produzieren, und gewinnt im Markt an Zugkraft.

Wir sind begeistert, dass wir den ersten Platz als Großbritanniens beste Fachagentur behalten, mit einem größeren Umsatz als alle anderen Fachagenturen der Liste zusammen. Wir sind zudem die beste unabhängige Agentur in der Top-100-Liste. Das ist ein Zeugnis unseres Teams, das in den Partnerschaften mit unseren Kunden kontinuierlich innovative, hochqualitative produktive Arbeit leistet“, sagt Bradley Howard, Head of Digital Media bei Endava.


Über Top 100 Digital Agencies

Der Top 100 Digital Agencies Report listet die 100 besten Agenturen im Bereich Digitales Marketing, Design und Bau, Technik und Kreativ. Diese werden nach ihrem Honorar-Einkommen aus digitalen Aktivitäten in Großbritannien geordnet. Zum Zwecke von Top 100 wird Honorar-Einkommen aus digitalen Aktivitäten als das Geld definiert, das Agenturen einbehalten, nachdem Kosten für Drittparteien, wie Medien, Produktion oder Hosting, abgezogen wurden. Der Top 100 Digital Agencies Report wird seit 2002 jährlich veröffentlicht. 

Hier können Sie den Econsultancy Top 100 Digital Agencies Report 2015 einsehen.
 

News

  • 04 November 2019

    Endava verkündet Übernahme von Intuitus Limited

  • 08 Mai 2019

    Endava Erhält Auszeichnung “Marke Des Jahres“ In Rumänien

  • 30 April 2019

    Endava wird Hauptpartner von FinTech Alliance

  • 22 Februar 2019

    Endava erhält preis für “OUTSOURCING-PROJEKT DES JAHRES“

  • 11 Oktober 2018

    Bain & Company Und Endava Geben Strategische Partnerschaft Bekannt

Mehr News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies für Analytik, personalisierte Inhalte und Werbung. Erfahren Sie mehr