Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

22 März 2022

Endava expandiert nach Mexiko

Endava (NYSE: DAVA), der britische Anbieter innovativer Technologie-Services, gibt seine Unternehmensexpansion nach Mexiko bekannt – mit einem neuen IT-Exzellenz- und -Technikzentrum in Monterrey, das über Zertifikate und Partnerschaften für die wichtigsten Cloud-Plattformen und führende Zukunftstechnologien verfügt.

Endava wird mit einer Marktkapitalisierung von 7 Milliarden USD (Stand: 18. März 2022) agile und moderne IT- und Unternehmensberatungsleistungen für Unternehmen in Mexiko, dem lateinamerikanischen Raum sowie Nordamerika anbieten.

Die Nachfrage nach Endavas IT-Services wird in Mexiko getrieben von lang anhaltenden Wellen technologiegestützten Wandels, wie etwa die Transformation des Bankensektors, Themen der Cybersicherheit, reibungsloser Zahlungsverkehr, die Bedeutung von Daten, die Umstellung auf Cloud-Lösungen und E-Commerce – alles Bereiche, in denen Endava Mehrwerte für die Kunden schaffen kann.

Mit einem großen Markt für IT-Bedarf und qualitativ hochwertige Internet-Infrastruktur spielt Mexiko eine wichtige Rolle bei der digitalen Evolution in Lateinamerika“, sagte Justin Marcucci, Chief Digital Officer, Endava. „Unsere Strategie ist es, nah bei unseren Kunden zu sein, deshalb ist lokal verfügbare Expertise sehr relevant für die Unterstützung unserer Kunden in Mexiko. Gleichzeitig möchten wir Nearshore-Kapazitäten aus Mexiko heraus anbieten, um unser rasantes Wachstum in den USA und Lateinamerika zu unterstützen. Wir sehen Monterrey als einen wichtigen Knotenpunkt für Innovation und Transformation in Amerika.

Starkes Wachstum in Amerika

Als Teil der Wachstumsstrategie – insbesondere in Nordamerika – hat Endava im April 2021 Levvel übernommen, eine preisgekrönte, US-amerikanische Firma für Technologiestrategie, -beratung und -entwicklung. Levvels Fokus liegt darauf, Unternehmen zu helfen, hervorragende Technologie mit großem Branchenwissen und durch menschenzentrierte Lösungen zu schaffen, besonders im Bereich digitales Banking, Zahlungsverkehr und Finanzdienstleistungen. Diese Expertise führte zu Endavas Investition in Mexiko. Das Unternehmen baut sein Geschäft weltweit erfolgreich aus, insbesondere in Nordamerika.

Unser Standort in Mexiko ist das Ergebnis einer mehrjährigen Vereinbarung, für einen Endava-Kunden ein Exzellenzzentrum für digitale Technologie in Monterrey zu etablieren. Dabei handelt es sich um eine der führenden Banken der Welt und der erste Schwerpunkt liegt beim Trading und der End-User Experience,“ sagte Nelson Longa, Endavas Delivery Unit Manager in Monterrey. „In den nächsten beiden Jahren werden wir den Aufgabenbereich und die Größe des Teams aufbauen als Teil eines strategischen Commitments von uns und unserem Kunden, eine langfristige Partnerschaft und Know-how in diesem Bereich aufzubauen. Mit diesem Zentrum in Monterrey können wir unser Unternehmenswachstum in Mexiko sowie Nord- und Lateinamerika weiter fördern.

Zuwachs als Arbeitgeber der Wahl

Endavas weltweites Wachstum stützt sich auf Führungsstärke sowie das Engagement und das Ziel, in allen Märkten, in denen das Unternehmen präsent ist, ein Arbeitgeber der Wahl zu sein. Das Unternehmen ist stolz auf die niedrige Fluktuationsquote von 12,5 Prozent weltweit und dass es Personal selbst angesichts des starken Gegenwinds, der in vielen Unternehmen von Themen der Mitarbeiterbindung und der hohen Fluktuation ausgeht, einstellen und halten kann. Das hilft Endava, talentierte Menschen zu finden und zu halten, was die Kunden wiederum schätzen, da die Kompetenzen und das Wissen so auch langfristigen Projekterfolg ermöglichen.

Die Menschen sind der wichtigste Aspekt für uns, wenn wir ein neues Land als Standort für Endava auswählen – einschließlich den technischen Fähigkeiten dieser Menschen – und eine kulturelle Übereinstimmung zwischen ihnen und unseren Kunden ist essenziell“, sagte David Churchill, Chief People Officer bei Endava. “In Mexiko und Lateinamerika insgesamt sehen wir eine starke Tech-Community und eine große Zahl an Tech-Experten. Endavas Investitionen in das Gewinnen von Menschen und das Wachstum unseres Teams zeigen unsere Begeisterung dafür, wie solch talentierte Menschen dabei helfen können, unseren Kunden durch den Ausbau unserer Präsenz zum Erfolg zu verhelfen.

Endava hat mehr als 10.000 Angestellte weltweit, Standorte in 23 Ländern mit 13 Sprachen und ein funktionsübergreifendes Team mit unterschiedlichen Spezialisierungen und Erfahrungen. Zusätzlich zu dem neuen Zentrum in Monterrey verfügt Endava über Nearshore-Delivery-Kapazitäten in Argentinien, Kolumbien, Uruguay und Venezuela und beschäftigt aktuell über 1.600 Angestellte in Lateinamerika.


Über Endava

Endava gestaltet die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu. Mit zukunftsfähigen Technologien bieten unsere agilen, fachübergreifenden Teams eine Kombination von Produkt- und Technologiestrategien, intelligenten Erlebnissen und erstklassigem Engineering und helfen unseren Kunden, digitale, UX-getriebene Unternehmen zu werden, indem sie sie auf dem gesamten Weg von der Idee über die Umsetzung bis zum Launch von Produkten, Plattformen und Services unterstützen. Wir arbeiten dabei gemeinsam mit den Kunden, fügen uns nahtlos in deren Teams ein, beschleunigen die Ideenfindung und liefern stabile Lösungen.

Endava arbeitet u. a. für Kunden in den Bereichen Zahlungsverkehr und Finanzdienstleistungen, TMT, Konsumgüter, Einzelhandel, Mobilität und Gesundheitswesen. Mit Stand vom 31. Dezember 2021 arbeiteten 10.391 Menschen bei Endava an kundennahen Standorten in Australien, Nordamerika, Singapur und Westeuropa sowie in Nearshore-Delivery-Zentren in Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Moldawien, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowenien, Argentinien, Kolumbien, Mexiko, Uruguay und Venezuela.
 

Aktuelle News

  • 26 April 2022

    Endava arbeitet mit Stripe zusammen, um Zahlungen flexibler zu machen und Händlern mehr Wachstum zu ermöglichen

  • 07 April 2022

    Endava gibt Partnerschaft mit SOPHiA GENETICS bekannt

  • 29 März 2022

    Endava tritt dem Unity Certified Creator Network bei

  • 23 März 2022

    Endava expandiert nach Kanada

  • 24 Februar 2022

    Endava expandiert nach Polen

Weitere News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?