Skip directly to search

Skip directly to content

 

News

 
 

10 Mai 2021

Endava baut Präsenz in Asien aus

Endava hat angekündigt, das Geschäft in der Asien-Pazifik-Region auszubauen und das Team in Singapur zu erweitern, um aktuelle und zukünftige Kunden zu bedienen. Das Team hat nachgewiesenermaßen bereits erfolgreich mit Kunden in Asien gearbeitet. Dies reicht von der Entwicklung neuer Handelsplattformen für Kryptowährungen hin zum Aufbau einer Tauschbörse für digitale Assets für ein Unternehmen, das Blockchain-Lösungen anbietet. 

In Asien sieht Endava weiterhin einen Markt, der rasant wächst und neue Technologien in erstaunlichem Tempo übernimmt – vor allem in der Zeit nach der Pandemie in Ländern wie Singapur, wo ein guter Umgang mit COVID-19 gelang und große Teile der Arbeitnehmerschaft weiterhin erfolgreich remote arbeiten. 

Endava wurde vor über 21 Jahren gegründet, arbeitet erfolgreich an 42 Standorten verteilt in 19 Ländern in Europa und Amerika und verfügt auch über Kompetenzen im Bereich Business Development und Projektumsetzung in der Asien-Pazifik-Region. Adrian Bugaian, ein erfahrener Delivery Partner, der seit mehr als 14 Jahren im Unternehmen ist, wird nun unterstützt von Mike Young, Head of APAC Business Development, der 8 Jahre bei Endava ist. 

„Die Asien-Pazifik-Region hatte für Endava schon lange ein großes Wachstumspotential – wegen des dynamischen Umfelds und dem unstillbaren Durst nach neuen Technologien und nach Transformation. Durch unsere Erfahrung mit Dingen wie Mobile Wallets, e-Wallets und Zahlungen in Echtzeit – gepaart mit unserem Kundenengagement in den Branchen Zahlungsdienstleistungen, Versicherungen, Banken, Medien und Einzelhandel – können wir Unternehmen in der Region unterstützen, weiterhin an der Spitze digitaler Reife und Innovation zu stehen.“John Cotterell, CEO, Endava 

Endava plant, bestehende Beziehungen zu weltweiten Kunden bei der Expansion in Asien zu nutzen und auch die vielen Unternehmen zu bedienen, die wissen, dass es von großem Vorteil ist, wenn man seine Angestellten und Kunden mit zukunftsfähigen Technologien verbindet.


Über Endava 

Endava gestaltet die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu. 

Wir unterstützen unsere Kunden darin, neue Geschäftsmodelle und Marktchancen besser zu nutzen. Zu unseren Kunden zählen führende Unternehmen aus den Bereichen Finanz- und Zahlungsdienstleistungen, Telekommunikation, Medien, Technologie, Konsumgüter, Einzelhandel, Mobilität und Gesundheit. 

Mit zukunftsfähigen Technologien bieten unsere agilen, fachübergreifenden Teams eine Kombination von Produkt- und Technologiestrategien, intelligenter UX und erstklassigem Engineering und helfen unseren Kunden, noch attraktiver, reaktionsfähiger und effizienter zu werden. 

Endava hat 7.464 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2020) an kundennahen Standorten in Australien, Dänemark, Deutschland, Irland, den Niederlanden, Österreich, Singapur, im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten sowie in Nearshore-Delivery-Zentren innerhalb der Europäischen Union in Rumänien, Bulgarien und Slowenien, in Mitteleuropa in Nordmazedonien, Moldawien, Serbien und Bosnien & Herzegowina sowie in Lateinamerika in Argentinien, Kolumbien, Uruguay und Venezuela. 
 

News

  • 22 Juni 2021

    Deutsche Bahn und Endava bieten neues VoD-Angebot im ICE

  • 27 Mai 2021

    Endava in Rumänien anerkannt als „Business Services Company“ des Jahres, als ein Arbeitgeber des Jahres und für das Wellbeing-Programm

  • 19 Mai 2021

    Endava eröffnet viertes Büro in Serbien, in Novi Sad, und investiert weiter in die lokale IT-Branche

  • 01 April 2021

    Endava gibt die Übernahme von Levvel LLC bekannt

  • 04 März 2021

    Endava gibt die Übernahme von Pet Minuta bekannt

Mehr News

Wir hören zu

Wie ist Ihre Erfahrung mit Endava bisher?

Wir würden uns freuen, uns mit Ihnen über Ihr Feedback zu unterhalten. Würden Sie Ihre Kontaktdaten mit uns teilen?